W.Langbehn & Sohn

1931 wurde der Betrieb von Malermeister Walter Langbehn (geb.11.08.05 ; gest.10.11.96) gegründet.

1956 übernahm sein Sohn, Gerhard Langbehn (geb. 02.09.31 ; gest.17.08.15), nach bestandener Meisterprüfung leitende Funktionen im Betrieb.

1961 wurde auf Grund der Zunahme des Werkstattverkaufs ein Ladengeschäft für Farben u. Tapeten eröffnet.

1970 schied Walter Langbehn aus Altersgründen aus dem Betrieb aus.

1982 übernahm Ralph Langbehn (geb.12.01.57) in dritter Generation, nach bestandener Meisterprüfung leitende Funktionen im Betrieb.

1995 schied Gerhard Langbehn aus Altersgründen aus dem Betrieb aus

2017 schloß Ralph Langbehn nach 86 Jahren den Betrieb

   1982  drei Generationen Langbehn (v.l. Gerhard , Ralph , Walter)

zurück